Neue Beiträge
vvmtbjr
von: proxynut 7. Nov 2017, 05:15 zum letzten Beitrag 7. Nov 2017, 05:15

Over The Counter STD Take a look at Kits
von: DavidTub 22. Okt 2017, 06:47 zum letzten Beitrag 22. Okt 2017, 06:47

from hell
von: yzuxa 26. Sep 2017, 01:51 zum letzten Beitrag 26. Sep 2017, 01:51

Ich suche...
von: Maxim 2. Sep 2017, 09:39 zum letzten Beitrag 2. Sep 2017, 09:39

Precious
von: Crynal 25. Sep 2013, 19:31 zum letzten Beitrag 25. Sep 2013, 19:31

Suche
  

Kalender
Vorigen Monat ansehenNovember - 2017Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   

Kalender

Film Musik Player

Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Gladiator

Moderator: Trianon

Gladiator

Beitragvon MariaAntonia » 30. Mär 2009, 10:17

Wenn Ridley Scotts "Gladiator" im TV läuft, gehört mir die Fernbedienung :lol: -- wieder so ein Film, den ich immer und immer wieder sehen kann.

Ich liebe vor allem den wunderschönen Soundtrack und, wen wundert's, auch hier hatte Hans Zimmer mitgewirkt, der uns schon die Musik zu u.a. "Pearl Habor" und "Fluch der Karibik" (als Produzent) lieferte.

Russell Crowe hat wohl noch nie so gut wie in diesem Film ausgesehen :D

Gladiatorenkämpfe mag ich zwar nicht, aber die Story des Films, die Spielstätten, das ganze Gesamtbild sind einfach toll umgesetzt worden.
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Gladiator

Beitragvon Tinka » 30. Mär 2009, 21:33

Gladiator find ich auch richtig klasse. Zumal er damals zu einer Zeit lief, als solche "Sandalenfilme" seit Jahrzehnten out waren. Das war ja auch der Film mit dem Russell Crowe zum Star wurde. Ganz toll fand ich aber auch Joaquin Phoenix als Commodus. Ich mag ja die römische Antike, der Film hat auch ein Stückchen dazu beigetragen, dass mein Interesse noch gewachsen ist.

Nur die Kampfszenen haben mir nicht gefallen. Die waren mir irgendwie zu schnell und zerstückelt geschnitten.

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Gladiator

Beitragvon MariaAntonia » 30. Mär 2009, 22:41

Stimmt, die Kampfszenen waren merkwürdig gefilmt und geschnitten.
So ungefähr zu dieser Zeit kamen ja auch die Filme auf, in denen man eindeutige Special Effects bei so rasanten Szenen erkennen konnte... beinahe so à la "Matrix", mal Slowmotion, dann wieder rasant.
Ist Gewöhnungssache.

Ich hatte "Gladiator" im Kino geschaut, mit meinem Dad - während meine Mom und meine Schwester in "Der Sturm" waren.
Und im Kino kam "Gladiator" einfach gigantisch rüber.
Wenn der heute nochmal im Kino laufen würde, ich würde die 9€ Eintritt liebend gern nochmal zahlen :lol:
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Gladiator

Beitragvon Tinka » 30. Mär 2009, 22:48

Waaas? Hat der Eintritt damals schon so viel gekostet? Das war ja immerhin noch das gute alte Jahr 2000! ;)

Ich glaube dass in Gladiator sogar als einem der ersten Filme diese ganze CGI Technik angewendet wurde (Colosseum, Menschenmassen, Rom in Vogelflugperspektive usw. ), also alles war heute Standard in Actionfilmen ist. Ich kann nur sagen, so gut diese Technik vielleicht noch werden wird, es kann nie besser sein, als mit echten Massen von Statisten zu arbeiten, wie z.B. in der russischen Krieg u. Frieden Produktion. Was das für Massen über die Felder marschieren! Das jagt einem echt einen Schauer über den Rücken, weil man weiß, dass die alle echt sind!

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Gladiator

Beitragvon MariaAntonia » 30. Mär 2009, 22:59

Ja, es ist schade, wenn ein Film offensichtlich mehr computeranimiert ist, anstatt real... aber das is ja leider die neue "Mode".

Tinka hat geschrieben:Waaas? Hat der Eintritt damals schon so viel gekostet? Das war ja immerhin noch das gute alte Jahr 2000! ;)

Hab mich unglücklich ausgedrückt. HEUTE isses so teuer und ich würd's dennoch zahlen, obwohl ich schonmal im Kino wegen diesem Film war... daher: nochmal zahlen :lol:
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Antike"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron