Neue Beiträge
from hell
von: Fomaldsn 7. Feb 2016, 11:03 zum letzten Beitrag 7. Feb 2016, 11:03

Precious
von: Crynal 25. Sep 2013, 19:31 zum letzten Beitrag 25. Sep 2013, 19:31

Die Königin und der Leibarzt (2012)
von: BezFleku 28. Mär 2013, 10:32 zum letzten Beitrag 28. Mär 2013, 10:32

Habt ihr "Filmkleider"? Welches hättet ihr gerne?
von: Chandler 21. Feb 2013, 02:08 zum letzten Beitrag 21. Feb 2013, 02:08

Ich suche den Titel eines Filmes
von: Antoinette 12. Sep 2012, 20:05 zum letzten Beitrag 12. Sep 2012, 20:05

Suche
  

Kalender
Vorigen Monat ansehenJanuar - 2017Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     

Kalender

Film Musik Player

Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Die drei Musketiere - Projekte

Moderator: Trianon

Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon Tinka » 18. Mai 2010, 19:33

Was sagt ihr zu den zwei Filmprojekten zu dem Musketier-Stoff? Im Blog hatte ich ja davon berichtet. Zumindest bei dem einen gehts ja voran, das Casting scheint abgeschlossen und wer sich da so zusammengefunden hat, kann sich sehen lassen. Ich denke, dass vor allem Christoph Waltz als Richelieu die Leute interessieren wird. Ich bin zumindest mal gespannt auf die Verfilmung. Musketier-technisch hat es doch seit dem Mann in der eisernen Maske auch nix mehr gegeben, oder?

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon MariaAntonia » 19. Mai 2010, 18:39

Naja, wobei "Der Mann in der Eisernen Maske" nicht das eigentliche Thema der "Die drei Musketiere" thematisierte.

Die letzte Roman-bezogene Verfilmung der Musketiere war die 1993er-Version mit Charlie Sheen, Kiefer Sutherland, Oliver Platt, Chris O'Donnell und Tim Curry.


Die drei Musketiere... DAS ist für mich ein weiteres ausgelutschtes Thema :| und ich frage mich ernsthaft: gibt es in der Geschichte keine anderen, gleichwertig interessanten Kostümfilm-Themen !?
"Robin Hood" und "Die drei Musketiere" - man kann sich nen Termin ins Outlook für in 10 Jahren setzen, denn dann steht wohl die nächste Verfilmung an :roll:

Milla Jovovich als Lady de Winter ??? :shock:
Oje, das kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Lady de Winter ist für mich eine schöne, elegante Intrigantin mit weiblichen Formen... aber kein Hungerhaken wie ich Milla Jovovich in Erinnerung habe.

Hhm, ich glaube, ich belasse es mal bei diesem Unmut über den Film. Denn, wer weiß, vielleicht gefällt er mir dann ganz besonders gut ? :lol:
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon Tinka » 19. Mai 2010, 19:04

Och, ich freu mich eigentlich darauf, obwohl du vom Prinzip her natürlich recht hast. Nur mir fällt jetzt auch nicht wirklich was ein, was sonst verfilmt werden könnte.

Und wenn dann so richtig charismatische Bösewichte dabei sind ( Mads Mikkelsen :anmache2: und Christoph Waltz) dann nimmt die Vorfreude doch schon eine größere Dimension an.

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon Veronica » 19. Mai 2010, 19:41

Ich freu mich wenn ein Film, der im Barock spielt herauskommt. Ich finde das 16. Jhd katastrophal unterpräsentiert bei den Kostümfilmen. Dafür steht mir die Tudorzeit bis zum Hals. Auch das Rokoko ist soo häufig zu sehen. Wenn wir schon vom Barock sprechen: ich hab mir gestern die BBC-Serie über Charles II. (ich glaub es heißt "The Passion and the Power" oder so ähnlich) angesehen, und hat mir gut gefallen. Der König wird übrigens von Rufus Sewell, der in der Verfilmung von "Die Säulen der Erde mitspielt, auf den ich mich schon irrsinnig freu :2_girlie2_1: . Ich kenn ja auch nicht so viele Mittelalter-Filme.
Benutzeravatar
Veronica
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon Tinka » 19. Mai 2010, 19:45

Ich liebe das Rokoko und finde da gibts zuwenig. :dfbgirliezwinkern: Tja, so ist das mit den Vorlieben, man hat immer das Gefühl, da fehlt noch was. Aber ich schaue auch gerne alles was im 17. Jahrhundert angesiedelt ist, daher bin ich schon eingermaßen gespannt.

Ich hoffe, es gibt demnächst Neuigkeiten, wo gedreht wird.

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon Tinka » 17. Apr 2011, 23:56

Was sagt ihr eigentlich zum neuen Musketierfilm, bzw zum Trailer? Ich bin noch ein wenig unentschlossen. Einerseits hänge ich nicht an der Musketier-Story, daher ist es mir ziemlich schnurz wie man das Thema angeht und verfilmt. Andererseits weiß ich nicht, ob das hier nicht ein bisschen zu viel des Guten ist... Naja, anschauen werd ich mir das Geballere auf jeden Fall, natürlich in 3D. :also:

Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon MariaAntonia » 18. Apr 2011, 18:06

Was bitte macht denn die Milady da oben auf dem Louvre (?) - 0:46 ???
Halb nackt und dann springt sie auch noch akrobatisch.

Sowas erschreckt mich dann doch irgendwie... sowas will ich bei historischen Filme nicht sehen.
Das die Damenwelt überhaupt zum Degen greift, gefällt mir eh nicht... wo sind die Ladys geblieben, die sich von tapferen Männern beschützen lassen ?
Na gut, Milady de Winter ist ja bekanntlich ein Spion und sicherlich kampferprobt.

Aber die im Trailer von ihr gezeigten Kampfszenen erinnern doch augenblicklich an "Matrix"... wääääähhh, das passt doch nicht !
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon Trianon » 21. Apr 2011, 19:48

Ganz ehrlich - ich schätze das wird ein *too much Film* - die Szenen allein ausm Trailer sind so energiegeladen und strotzen vor Stunts, ich hoffe (befürchte es aber fast) dass die Story darunter nicht viel leidet. Ich bin ebenfalls kein Freund der Musketiere-Geschichte, würd mir den Film aber gern zwecks Kostüme, Kulissen und Mirna als Milady de Winter anschaun.
Aber naja kann mich da nur anschließen - Matrix im 17. Jahrhundert würd mal ganz gut zum Trailer passen...
"Das ist wirklich lächerlich" - "Das, Madame, ist Versailles..."
Benutzeravatar
Trianon
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 188
Registriert: 03.2009
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon salmontwins » 26. Apr 2011, 08:07

Aber mir gefällts wie die Frauenkleider bei den Kämpfen umherfliegen....
Ich sehe gerne historische Frauen Kleider "in action".... sprich beim Rennen, Fallen, Kämpfen.....
Wo die Zeit endet beginnt die Ewigkeit!
Forum rund um Kostüme und historische Mode: www.board-4you.de/v91/246/
Musicalgruppe: www.muiscal-paction.de
Benutzeravatar
salmontwins
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 01.2011
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: weiblich

Re: Die drei Musketiere - Projekte

Beitragvon Antoinette » 11. Sep 2011, 20:02

Ich würd den Fil schon gerne sehen, trotz Til Schweiger ^^ Aber ich kann meinen Freund bis jetzt nicht dazu erwärmen mit mir ins Kino zu gehen ^^
liebe Grüße
Antoinette
historical comics~Kät-Toons
Benutzeravatar
Antoinette
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: 03.2009
Wohnort: el culo del mundo
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Barock"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron