Neue Beiträge
from hell
von: Meyer79 17. Feb 2017, 01:00 zum letzten Beitrag 17. Feb 2017, 01:00

Precious
von: Crynal 25. Sep 2013, 19:31 zum letzten Beitrag 25. Sep 2013, 19:31

Die Königin und der Leibarzt (2012)
von: BezFleku 28. Mär 2013, 10:32 zum letzten Beitrag 28. Mär 2013, 10:32

Habt ihr "Filmkleider"? Welches hättet ihr gerne?
von: Chandler 21. Feb 2013, 02:08 zum letzten Beitrag 21. Feb 2013, 02:08

Ich suche den Titel eines Filmes
von: Antoinette 12. Sep 2012, 20:05 zum letzten Beitrag 12. Sep 2012, 20:05

Suche
  

Kalender
Vorigen Monat ansehenAugust - 2017Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

Kalender

Film Musik Player

Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Sisi (2010)

Moderator: Trianon

Re: neuer Elisabeth Zweiteiler

Beitragvon Princesse » 19. Mai 2009, 20:39

Heute kamen bei Leute Heute mal wieder neue Bilder vom Sissi-Dreh. Es wurde die Hochzeitsszene gezeigt. Schöne Bilder, obschon mir der Franz-Josef-Darsteller auch im bewegten Bild kaum Ähnlichkeit mit dem Original hat, ist er überaus fesch :kaos.042:

Ein neuer Bericht über den Film:
http://www.derwesten.de/nachrichten/kul ... etail.html
Benutzeravatar
Princesse
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: neuer Elisabeth Zweiteiler

Beitragvon Princesse » 7. Jun 2009, 17:17

Ein netter Artikel über die Dreharbeiten:

http://www.kurier.at/kultur/324467.php

:kaos.157:
Benutzeravatar
Princesse
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: neuer Elisabeth Zweiteiler

Beitragvon Veronica » 12. Apr 2010, 17:17

Ganz abgesehen von der nicht korrekten Handlung, wo mich manche Punkte wirklich gestört haben, muss ich mich zu den Kostümen äußern. Am tollsten fand ich die Kostüme der Gräfin Esterhazy. Die erinnerten mich wirklich an die Kleider in meinen Büchern ;). Auch die Tageskleider von Elisabeth vor allem in 2. Teil fand ich gut, obwohl manchmal ein zu großer Ausschnitt dabei war. Mir gefallen diese Blusen-Rock-Kombinationen total gut. Ganz schrecklich waren die Kleider von Schwiegermutter Sophie. Auch die Ballkleider von Elisabeth haben mich nicht überzeugt, weil sie irgendwie zu modern aussehen. Das Kleid, das sie beim Besuch Napoleons trägt schlägt Falten und obwohl sie sich vorher so geschnürt hat, sieht sie irgendwie dick aus. Das Brautkleid sollte hochgeschlossen sein.
Trotzdem war der Film schöne Abendunterhaltung. Ich würde mir nur einmal einen Film wünschen der dem faszinierenden Charakter dieser Frau gerecht wird, nicht mit diesem "Sie lebten glücklich bis an ihr Ende" endet und grobe historische Unkorrektheiten auslässt.
Benutzeravatar
Veronica
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: neuer Elisabeth Zweiteiler

Beitragvon Tinka » 17. Apr 2010, 13:07

Ich hatte ja auch gehofft, dass hier mal richtig mit dem Sisi-Mythos aufgeräumt wird, aber denkste. Das war der gleiche Kitsch wie in den 50ern. Also ich war wirklich enttäuscht. Habe mir aber tapfer beide Teile angesehen. Ganz schlimm fand ich den Franz Josef-Darsteller, der konnte ja überhaupt nichts. Die Sisi gefiel mir ganz gut, sie wurde nur unheimlich Romy-mäßig synchronisiert, was ihrer schaupielerischen Leistung in der deutschen Version Abbruch tat.

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: neuer Elisabeth Zweiteiler

Beitragvon Trianon » 29. Jan 2011, 19:27

Ich war mehr als enttäuscht über diesen Film und im Nachhinein die Diskussion drüber. Die warn doch wirklich der Meinung dass es korrekt dargestellt wurde - totaler Schmarrn.
Letztens war aber wieder ein Artikel in der Zeitung, es wird ein neuer Film über Elisabeth gedreht. Mehr dazu dann im eigenen Thread ;)
"Das ist wirklich lächerlich" - "Das, Madame, ist Versailles..."
Benutzeravatar
Trianon
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 188
Registriert: 03.2009
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Sisi (2010)

Beitragvon salmontwins » 4. Feb 2011, 18:32

Also ich war auch von dem Film so was von enttäuscht! Da wurde was "ganz neues" angekündigt, aufräumen mit Klischees, weg von den Romy Filmen..... aber im Großen und Ganzen wars auch nichts anderes....
Wobei ich den Schluss am aller schlimmsten fand.... wie kann man Sisis Leben einfach so "abschneiden"....???
Wo die Zeit endet beginnt die Ewigkeit!
Forum rund um Kostüme und historische Mode: www.board-4you.de/v91/246/
Musicalgruppe: www.muiscal-paction.de
Benutzeravatar
salmontwins
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 01.2011
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: weiblich

Re: Sisi (2010)

Beitragvon Trianon » 11. Feb 2011, 23:54

Man wollte ja im Prinzip genau jene Zeit behandeln die auch in der Trilogie zu sehen war und mit den "Klischees aufräumen" - wenn das mal nicht ein kompletter Fehlgriff war.
Ja stimmt schon es war näher an der Realität dran als die Trilogie, aber dennoch weit davon entfernt. Für mich wars im Prinzip schon vorbei als Verlobungs-Sisi zu dem von einem Attentat verwundeten Kaiser eilt und dann noch die Hochzeitsnacht im Schönbrunner Schlosspark. Zum würgen und unsagbar kitschig. :girlies_0192:
Eine einzige Szene hat mich dann aber zumindest ein wenig umgestimmt - der Tod der kleinen Sophie. So viel Gefühl und Traurigkeit, tragisch einfach tragisch und ein unheimlich wichtiger Wendepunkt in ihrem Leben.

Alles in Allem war der Film dennoch weit, weit unter den Anforderungen bzw dem was im Vorfeld angekündigt wurde. Auch wenn mir Cristiana Capotondi durchaus sehr gut in der Rolle gefallen hat, großteils fand ich die Rollen dennoch fehlbesetzt.
Naja mal schaun wie der nächste Film zum Thema wird, der hier ist zwar halbwegs nette Unterhaltung. Aber ganz ehrlich, da schau ich mir dann doch lieber Romy an - denn da weiß man was man hat :girllachen:
"Das ist wirklich lächerlich" - "Das, Madame, ist Versailles..."
Benutzeravatar
Trianon
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 188
Registriert: 03.2009
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Biedermeier / Viktorianisches Zeitalter"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron