Neue Beiträge
from hell
von: Fomaldsn 7. Feb 2016, 11:03 zum letzten Beitrag 7. Feb 2016, 11:03

Precious
von: Crynal 25. Sep 2013, 19:31 zum letzten Beitrag 25. Sep 2013, 19:31

Die Königin und der Leibarzt (2012)
von: BezFleku 28. Mär 2013, 10:32 zum letzten Beitrag 28. Mär 2013, 10:32

Habt ihr "Filmkleider"? Welches hättet ihr gerne?
von: Chandler 21. Feb 2013, 02:08 zum letzten Beitrag 21. Feb 2013, 02:08

Ich suche den Titel eines Filmes
von: Antoinette 12. Sep 2012, 20:05 zum letzten Beitrag 12. Sep 2012, 20:05

Suche
  

Kalender
Vorigen Monat ansehenJanuar - 2017Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     

Kalender

Film Musik Player

Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Das Parfüm

Moderator: Trianon

Das Parfüm

Beitragvon Trianon » 29. Mär 2009, 18:02

In dieser Literaturverfilmung geht es um den jungen Jean-Baptiste Grenouille der eine unglaubliche Nase hat. Er kann alles riechen und mit dieser Gabe ausgestattet erlernt er das Handwerk der Parfümeure. Allerdings tötet er bald darauf junge Mädchen um ihren wundervollen Duft zu erhalten.
Ein toller Film der im Jahr 1738 spielt. Ich hab ihn im Kino gesehen und musste die ganze Zeit riechen, die Kostüme haben mir auch sehr gut gefallen.
"Das ist wirklich lächerlich" - "Das, Madame, ist Versailles..."
Benutzeravatar
Trianon
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 188
Registriert: 03.2009
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Das Parfüm

Beitragvon Antoinette » 30. Mär 2009, 00:25

Mir gefiel der Film gar nicht so gut. Es war mir einfach zu langatmig! Ich habe die Hälfte des Buches gelesen und fand das schon so langweilig, dass ich nach der Hälfte kapituliert habe ;)
liebe Grüße
Antoinette
historical comics~Kät-Toons
Benutzeravatar
Antoinette
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: 03.2009
Wohnort: el culo del mundo
Geschlecht: weiblich

Re: Das Parfüm

Beitragvon Princesse » 30. Mär 2009, 08:50

Bei diesem Film hat mir das zugrundeliegende Buch so gut gefallen, dass der Film einfach nicht damit mithalten kann. Bin auch generell nicht so ein Fan von Tom Tykwer... Die Besetzung finde ich jedoch sehr gut, vor allem die der jungen Frauen. Grénouille ist meiner Meinung nach als viel zu gutaussehend dargestellt ;)
Benutzeravatar
Princesse
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Parfüm

Beitragvon Antoinette » 30. Mär 2009, 14:38

Princesse hat geschrieben: Grénouille ist meiner Meinung nach als viel zu gutaussehend dargestellt ;)

Auf jeden Fall! Im Buch wird er ja auch richtig unappetitlich beschrieben, mit deformierter Knollennase, etc.
liebe Grüße
Antoinette
historical comics~Kät-Toons
Benutzeravatar
Antoinette
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: 03.2009
Wohnort: el culo del mundo
Geschlecht: weiblich

Re: Das Parfüm

Beitragvon Trianon » 4. Apr 2009, 15:08

Mir hat sowohl das Buch, als auch der Film einfach toll gefallen. Nachdem ich das Buch gelesen hatte war ich schon sehr gespannt darauf wie alles umgesetzt wurde und war doch angenehm überrascht. Langatmig fand ich weder das Buch noch den Film, wird aber wohl Geschmackssache sein ;)
"Das ist wirklich lächerlich" - "Das, Madame, ist Versailles..."
Benutzeravatar
Trianon
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 188
Registriert: 03.2009
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Das Parfüm

Beitragvon juli » 16. Mai 2009, 01:13

den film gibts am pfingstmontag von SAT1 versendet ab 20:15 im TV. pünktlich zu meinem kleinen versailles-trip haben die fernsehverantwortlichen wohl französisch barocke wochen ausgerufen. vatel und molière laufen nämlich auch über pfingsten.
Benutzeravatar
juli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: 04.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Das Parfüm

Beitragvon Tinka » 16. Mai 2009, 21:15

Oh super Tip! Vatel hab ich schon aufgenommen, aber Moliere will ich mir eigentlich nicht entgehen lassen. Obwohl ich den schon kenne.

Das Parfüm werde ich mir sicher auch anschauen, da ich den noch nie gesehen habe. :oops: Dafür habe ich das Buch gelesen, fand es aber eher mittelprächtig, vielleicht weil die vielen Lobeshymnen meine Ewartungen zu hoch geschürt haben.

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Das Parfüm

Beitragvon Antoinette » 11. Jun 2009, 23:37

Trianon hat geschrieben:Mir hat sowohl das Buch, als auch der Film einfach toll gefallen.

Das Buch hab ich bis zur der Mitte gelesen und fand das so schrecklich, dass ich es aufgehört habe es zu lesen(ich wollte mir das qualvolle Lesen eines Buches, was mir nicht gefällt, nach der Zweig MA-Bio nicht noch mal antun;))
Aber eins muss ich ja den Film lassen, die Bilder sind unglaublich beeindruckend ^^
liebe Grüße
Antoinette
historical comics~Kät-Toons
Benutzeravatar
Antoinette
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: 03.2009
Wohnort: el culo del mundo
Geschlecht: weiblich

Re: Das Parfüm

Beitragvon Amitiel » 7. Jul 2009, 23:26

Der Film ist einer meiner absoluten Lieblinge.

Ich habe das Buch nicht gelesen und finde auch die Geschichte des Films zwar nicht schlecht, aber in der Tat für solch ein makaberes Thema sehr unspannend umgesetzt.

Mich begeistert daran aber die Atmosphöre. Es gibt unglaublich schöne Szenen und Bilder, Kulissen und Kostüme. Allein wo er durch die Straße geht und riecht. Oder wenn Laura sich im Labyrinth versteckt, überhaupt wie Laura so traumhaft in Szene gesetzt wird. Das Mirabellenmädchen.
Ich würd den Film auch ohne Text und nur mit Musik zur Unterstreichung schauen. ;)
Benutzeravatar
Amitiel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 06.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Das Parfüm

Beitragvon Veronica » 29. Jan 2011, 00:06

Amitiel hat geschrieben:Mich begeistert daran aber die Atmosphöre. Es gibt unglaublich schöne Szenen und Bilder, Kulissen und Kostüme. Allein wo er durch die Straße geht und riecht. Oder wenn Laura sich im Labyrinth versteckt, überhaupt wie Laura so traumhaft in Szene gesetzt wird. Das Mirabellenmädchen.

Was auch sehr viel zu dieser Atmosphäre beiträgt ist der Soundtrack. Ich finde den genial, besonders die Musik zum Mirabellenmädchen und zum ersten Treffen Laura.
Nebenbei gefällt mir die Farbe von Lauras Kleid zu ihrem Geburtstag am besten. Obwohl ich eigentlich auf so helle Farben steh, ist diese mintgrün wunderschön, besonders zu ihren Haaren. :girl5:
Benutzeravatar
Veronica
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Rokoko"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron