Neue Beiträge
from hell
von: magicheskykoldun 1. Mär 2018, 23:44 zum letzten Beitrag 1. Mär 2018, 23:44

Buy drugs online
von: tus 29. Jan 2018, 12:36 zum letzten Beitrag 29. Jan 2018, 12:36

Harry Potter: A Adventures of Demonolatry
von: BenBit 11. Dez 2017, 14:29 zum letzten Beitrag 11. Dez 2017, 14:29

Getting Into Google - Fashionable Unavailable_after Name and More!
von: Robertdic 23. Nov 2017, 01:36 zum letzten Beitrag 23. Nov 2017, 01:36

vvmtbjr
von: proxynut 7. Nov 2017, 05:15 zum letzten Beitrag 7. Nov 2017, 05:15

Suche
  

Kalender
Vorigen Monat ansehenAugust - 2018Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  

Kalender

Film Musik Player

Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Herr der Ringe-Trilogie

Moderator: Trianon

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon Tinka » 15. Apr 2009, 22:28

Oh ja, Neuseeland muss ganz wundervoll sein. Der Cousin von meinem Freund war jetzt fünf Wochen dort und hat ganz tolle Fotos geschickt. Da waren auch Berge, Wälder, aber auch Palmen und Strand dabei... eben alles was man sich vorstellen kann. Wenn nicht gefühlte drei Tage Flug und eine Menge von Geld zwischen mir und Neuseeland stehen würden, dann wär ich schon längst mal rübergeflogen um Guten Tag zu sagen.

Die Sounds in HdR finde ich fast noch besser als das Visuelle. Im großen und ganzen muss ich sagen, dass mir die Umsetzung der Nazgul (als Geister, zu Pferd und in der Luft) mit am besten gefallen hat. Nicht zu vergessen Gollum, für mich der Star des Films. :mrgreen:

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon MariaAntonia » 15. Apr 2009, 23:59

Ohhhh jaaa, die Nazgul waren klasse... am besten gefielen sie mir aber in Teil 1, da waren sie noch zu Pferde... ich liieeebe diese schwarzen rassigen Pferde in Teil 1.

Aber, was soll ich sagen, der Film täuscht auch bei den Nazgul über die Wirklichkeit hinweg... soooo mächtig und unbesiegbar sind die eigentlich gar nicht:
klick.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon Tinka » 16. Apr 2009, 13:44

:lol: Was ist das denn??

Nun ja, trotzdem hätte ich mir in Mordor rund um die Uhr in die Hose gemacht. Ich muss sagen, wenn ich so an meine Kindheit zurückdenke, dann hätte ich damals nie so einen Film sehen können, ohne nachts Albträume zu kriegen. Ich weiß nicht mehr welche Altersfreigabe HdR hatte, aber für meinen Geschmack war das nix für Kinder. Ich bin allerdings auch extrem empfindlich und ängstlich.
Selbst mein Vater fand allerdings die Orks und Monster in der Trilogie recht heftig. ;)

Hier übrigens ein wirklich witziges Fanvideo: "Wie HdR hätte enden sollen"!

[html]<object width="340" height="285"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/1yqVD0swvWU&hl=de&fs=1&rel=0&border=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/1yqVD0swvWU&hl=de&fs=1&rel=0&border=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="340" height="285"></embed></object>[/html]

Tinka :kaos.048:
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon MariaAntonia » 16. Apr 2009, 18:56

:kaos.048:
Nun, wenn die gleich auf die Idee mit dem Auslachen und dem Adlerflug gekommen wären, hätte die HdR-Trilogie eine Länge von 4 min und nicht 9 Stunden gehabt :lol:
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon Tinka » 16. Apr 2009, 20:14

Absolut. Ich find den kleinen Film echt genial. Vor allem wie sie am Ende sagen: Wow, das war unglaublich einfach! Stell dir mal vor, wir wären den ganzen Weg gelaufen! Vielleicht wär sogar einer von uns gestorben. Ja, weil es ist einfach so unlgaublich weit..." :kaos.048: Einfach zum kreischen!
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon MariaAntonia » 17. Apr 2009, 10:17

Nichtsdestotrotz hat im Filmchen die Auswahl des Ringträgers ganze 15 min gedauert :lol:
Benutzeravatar
MariaAntonia
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon Antoinette » 18. Apr 2009, 15:42

Ich fand die ersten zwei Teile so langweilig, dass ich mir den Dritten gar nicht erst sehen wollte ^^
liebe Grüße
Antoinette
historical comics~Kät-Toons
Benutzeravatar
Antoinette
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: 03.2009
Wohnort: el culo del mundo
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon Tinka » 18. Apr 2009, 18:53

Ich hatte zwar mit Teil 2 und 3 auch so meine Probleme, aber als langweilig würde ich sie nun nicht bezeichnen. :mrgreen: Da hab ich doch in meinem Leben ganz andere Sachen sehen müssen, die dieses Attribut verdienen. Allerdings kann ich verstehen, wenn manchen die Story vielleicht zu langatmig erzählt wurde. Aber es waren halt HdR Fanatiker am Werk, was für diesen Film auch genau das Richtige war, denn sonst wären die ganzen HdR Fans und Geeks echt ausgerastet. Die stellen ja immerhin enorme Ansprüche an so eine Verfilmung.

Tinka
Benutzeravatar
Tinka
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 446
Registriert: 03.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Herr der Ringe-Trilogie

Beitragvon Antoinette » 19. Apr 2009, 15:30

Das stimmt wohl, dass die Geeks da sonst an die Decke gehen würden, und ich finde das ja auch gut, dass es so gemacht wurde. Aber mich interessieren solche FIlme sowieso nicht ^^
liebe Grüße
Antoinette
historical comics~Kät-Toons
Benutzeravatar
Antoinette
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: 03.2009
Wohnort: el culo del mundo
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Fantasy & Science Fiction"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron